Tagebuch Beitrag

Der November hat mich wie immer kalt erwischt… kalt und vor allem nass. Aber vorab erstmal Entschuldigung das ich mich die letzten Tage nicht melden konnte. Das Studium hat meine volle Aufmerksamkeit erfordert, und in dieser Jahreszeit fällt mir das nicht leicht. Gerade im November hab ich oft das Gefühl das meine Leistung in jeglicher Hinsicht stark abfällt ^^

Seit einigen Jahren gibt es hier bei uns kaum noch Schnee im Winter, dafür aber reichlich Regen. Das zieht nicht nur meine Stimmung in den Keller, sondern verhindert auch das ich meinen Garten Winterfest bekomme. Der Kompost ist noch nicht Untergegraben und am Rest vom Land konnte ich bisher nicht mal anfangen. Alles ist nass, kalt und eklig… Ich hoffe das es bald wieder besser wird und versuche mich bis dahin drinnen zu beschäftigen. Das ist allerdings immer tückisch, den schnell rutscht man in einen “Winterschlaf Modus” ab und sitzt nur noch am PC oder Fernseher.

Deshalb werde ich auch versuchen wieder regelmäßiger zu schreiben und hier an meinem Blog zu arbeiten. Auserdem ist jetzt der Ideale Zeitpunkt zum Dekorieren. Vielleicht schaffe ich es wenigstens da mal etwas mehr zu machen und nicht den ganzen Tag im Halbschlaf zu verbringen.

Die nächsten Wochen sollte es also hoffentlich wieder mehr Beiträge von mir geben, und einen kleinen Artikel zum Thema Räuchern habe ich sogar schon angefangen. Ich hoffe also ihr nehmt mir meine kleine Abwesenheit nicht übel und verfolgt weiter meinen Blog.

Ich Wünsch euch einen schön(er)en November und viel Spaß beim Lesen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.